Tagebuch eines halbwüchsigen Mädchens



Description Tagebuch eines halbwüchsigen Mädchens


In Form eines Tagebuches wird die Entwicklung des in gehobenen Wiener Verhältnissen aufwachsenden Mädchens Grete Lainer vom elften bis zum vierzehnten Lebensjahr erzählt, wobei ein besonderer Fokus auf ihre sozialen Interaktionen und ihre sexuelle Aufklärung gelegt wird. Da umstritten ist, ob es sich um ein echtes Tagebuch handelt, oder ob die Herausgeberin auch die Verfasserin ist, sollte das Buch im Zweifel als fiktional betrachtet werden. Der Text ist ein Zeuge seiner Zeit, des frühen 20. Jahrhunderts, und enthält antisemitische und rassistische Ansichten und Begriffe, die als beleidigend empfunden werden können.

In the form of a diary, the book offers insights into the life of Grete Lainer, a girl growing up in upper middle-class circumstances in Vienna from age eleven to fourteen. The narration focuses on social interactions as well as sexual education. Written in the early 20th century, the text contains antisemitic and racist opinions and terms that may come across as offensive. Since it is controversial whether it is a real diary or whether the editor is also the author, the book should be considered fictional in case of doubt. - Zusammenfassung von KateG

Stream audiobook and download chapters


Comments

    No results found.
Free public domain audiobooks LibriVox